Sprüche

Als Fellwechsel bezeichnet man die Zeit, in der das Fell vom Hund auf den Besitzer wechselt.

Durch Zugabe von Beifuß zum Futter lässt sich die Unterordnung des Hundes nicht verbessern.

Wenn der Steert vom Spitz ist hochgereckt, es Tag und Nacht den Dieb erschreckt.

Wenn der Spitz steht auf dem Mist, der Hof in guter Obhut ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.