Eine unerwartete nächtliche Begegnung

Als ich am 12. Mai 2003 den Griepto unversehens mit nach Hause gebracht hatte, war mein jüngster Sohn gerade übers Wochenende bei seinem Vater. Anschließend hatte er das Wochenende noch um einige Tage verlängert und kam also zurück, als Griepto schon fast eine Woche bei uns wohnte.

Zwischen Griepto und mir war schon bei unserer ersten Begegnung ein mächtiger Funke übergesprungen und so hatte der Bursche mit Ausnahme der ersten Nacht, die er, aus welchen Gründen auch immer, im Bad auf den Fliesen geschlafen hatte, sogleich die Position meines Bettvorlegers eingenommen sobald ich abends zu Bett ging. Dort lag er in meiner unmittelbaren Nähe und fühlte sich wohl und sicher.

Was ich eigentlich immer lustig fand an ihm, war die Tatsache, dass er, sobald ich mich schlafen legte, sofort energisch für Ruhe sorgte. Kein anderer Hund durfte sich mehr mukschen und auch die Katzen hatten Ruhe zu geben und nicht mehr herumzuspringen oder sich gar zu raufen.

Zwar hatte ich nie einen leichten Schlaf, aber dennoch genoss ich es, wie heilig ihm meine Ruhe war.

Nun war mein Sohn also wieder zu Hause, die beiden hatten sich kennengelernt und es wurde Abend. Ich ging ganz normal zu Bett und schlief auch ziemlich schnell ein. Plötzlich wurde ich wach, weil Griepto vor meinem Bett mächtig Radau machte und ohrenkundig ziemlich böse geworden war.

Ich knipste das Licht an und dort stand mein Sohn – Griepto hatte ihn regelrecht gestellt – und es stellte sich heraus, dass er, wie wohl schon des Öfteren vorher, gedacht hatte, er könne mal wieder an meinem Nachtschrank seinen Zigarettenvorrat auffrischen während ich schlief. Die anderen Hunde hatten ihn ja nie gemeldet, weil er aus ihrer Sicht zur Familie gehörte. Da Griepto schon fast eine Woche bei mir war, als mein Sohn zurückkam, betrachtete er ihn eher als ein Art Besucher…

Auch später weckte Griepto mich grundsätzlich, wenn mein Sohn das Schlafzimmer betrat und so war diesem diese preiswerte Zigarettenquelle auf immer versiegt. Das hat er dem treuen Griepto Zeit seines Lebens nachgetragen.

Ein absolut unbestechlicher Wächter!

Ein absolut unbestechlicher Wächter!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>