In Erinnerung…

Im Weißen Venn

Im Weißen Venn

Das Weiße Venn ist ein Moorgebiet, in das ich seit inzwischen weit über 30 Jahren gern fahre, wenn ich traurig bin, wenn ich in Ruhe nachdenken möchte oder in Erinnerungen schwelge.

Manchmal fahre ich auch dort hin, weil es einfach nur schön ist und zum Träumen einlädt, z.B. zur Zeit der Rhododendrenblüte oder zur Libellenhochzeit…

Wie man schnell merkt, wenn man meine Seiten liest, wohn(t)en hier nicht nur Mistkläffer, sondern auch Rattenfänger (und weiteres Getier), denen ich diese Seite widme.

Richard

Richard

 

 

Richard Katzenherz

01.06.1999 – 09.06.2013

 

 

Griepto

Griepto

 

 

 

Griepto

1998 – 09.05.2012

 

 

 

 

Banja

Banja

 

 

Banja Majo no koya

02.05.2002 – 12.03.2012

 

 

 

Kitty

Kitty

 

 

Kitty Katzinski

 Mai 2001 – 28.10.2010

 

 

 

 

Berta

Berta

 

Berta Mistkläffer

21. – 26.12.2009

Die kleine Berta hat in den wenigen Tagen, in denen sie gelebt hat, unser ganzes Leben verändert.

 

Pepper

Pepper

 

 

 

Pepper

 

 

 

 

Otto

Otto

 

Otto

Anfang 1988 – 14.01.2006

 

 

 

 

da' Vinci

da’ Vinci

 

 

da Vinci

Juni 1998 – 31.08.2000

 

 

 

Susanne

Susanne

 

 

Susanne

27.04.1987 – 01.04.2002

 

 

 

 

Tobi

Tobi

 

Tobi

Mein 1. Hund (Dackel-Collie-Mischling)

 

Maikäfer flieg!

Maikäfer flieg!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>